JUNI 2024: STEINKAUZ, SERBIEN

In Serbien beobachtete ich den jungen Steinkauz, der so neugierig aus der Bruthöhle schaute, als plötzlich einer der Elternvögel mit einer Maus angeflogen kam. Mein Lieblingsbild der dritten Serbientour in diesem Frühjahr.


MAI 2024: WESPENBUSSARD, SERBIEN

Wir saßen in einem meiner Lieblingshides, der Waldtränke, als wir einen großen Vogel in den Bäumen landen sahen. Einen sehr großen Vogel.
Als dieser Vogel dann auf den Boden flog und von hinten an die Tränke gelaufen kam traute ich meinen Augen kaum: so einen Vogel hatte ich noch nie gesehen; kein Habicht, kein Mäusebussard, was konnte das sein?
Ein Blick auf seine ovalen, schlitzartigen Nasenlöcher bestätigte dann meine vage Vermutung: ein weiblicher Wespenbussard!
Sensationell. So eine unglaubliche Erscheinung. Ich bin noch jetzt super beeindruckt von diesem Erlebnis.


APRIL 2024: WIESENWEIHE, EXTREMADURA

Den letzten morgen unserer Extremadurareise verbrachten wir bei den Wiesenweihen. Dieses wunderschöne Männchen landete immer wieder auf den Steinen vor und neben unserem Ansitzzelt. Was für ein beeindruckendes Erlebnis das war...


MÄRZ 2024: SPERLINGSKAUZ KOLJA, BÖBING

Ich weiß, schon wieder Kolja....
Aber das Bild ist einfach zu niedlich. Wir waren zum ersten Mal mit ihm im Wald unterwegs und er war ganz aufgeregt...


FEBRUAR 2024: ROTFUCHS IN SERBIEN

Während wir auf Adler oder Goldschakale warteten und uns mit dem Fotografieren von Mäusebussarden und Kolkraben die Zeit vertrieben, kam plötzlich dieser wunderhübsche Fuchs vorbei. Er verweilte einen kurzen Moment vor unserem Hide, bevor er wieder verschwand. Was für eine schöne Begegnung!